Statue von Karl Marx in Trier wird enthüllt

Details

Am 5. Mai 2018 wurde die von der VR China gestiftete Statue von Karl Marx enthüllt. Bürgerliche Politiker, die mit Marx nie etwas am Hut hatten, waren sich nicht zu schade, diesen Moment für eine Selbstinszenierung zu missbrauchen. Ein Häuflein von Faschisten und Reaktionären versuchte die Feierlichkeiten mit ihren antikommunistsichen Lügen zu torpedieren, scheiterte jedoch kläglich.

Musik:
https://www.youtube.com/watch?v=Bnmgl...

Weiterlesen: Statue von Karl Marx in Trier wird enthüllt

Am 5. Mai 1818, also vor 200 Jahren, wurde Karl Marx geboren

Details

marx-kleinFür uns Kommunisten ist dieser Geburtstag natürlich ein Anlaß, seiner in Ehren zu gedenken.

Karl Marx hat nicht nur die Grundlagen unserer wissenschaftlichen Weltanschauung gelegt, er hat auch die Handlungskonsequenz aufgezeigt, die aus dieser unserer Weltanschauung erwächst.

Auf dem Fundament des dialektischen Materialismus wurde es möglich, die Entwicklungsgesetze der menschlichen Geschichte zu erkennen, zu begreifen, warum es unterschiedliche Gesellschaftsformationen gab, wie sie sich

Weiterlesen: Am 5. Mai 1818, also vor 200 Jahren, wurde Karl Marx geboren

200 Jahre Karl Marx - Wider seinen falschen Freunden!

Details

Zu seinem Geburtstag wird wieder viel über Marx gesprochen. Wie zu erwarten entstellen die bürgerlichen Medien was das Zeug hält. Dennoch werden sie nicht müde, jene Länder, die seine Ideen umgesetzt haben, als Fälscher zu bezeichnen. Wir gehen dieser Frage auf den Grund.

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei Deutschlands)

XXX. Parteitag der KPD - Rede des Vorsitzenden, Genosse Torsten Schöwitz

Details

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei Deutschlands)

Protestnote

Details

Wir protestieren auf das Schärfste gegen die jüngsten Raketenangriffe von USA, Großbritannien und Frankreich.

Diese „Bestrafung“ ist ein Bruch der UN-Charta und somit ein völkerrechtswidriger, verbrecherischer Angriffsakt. Es gibt keinen Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierung Assad. Wir fordern die sofortige Einstellung aller militärischen Maßnahmen und Interventionen gegen das souveräne Syrien.

Krieg ist die Fortführung von Politik mit anderen Mitteln (Clausewitz)

 

14. April 2018
Sekretariat des Zentralkomitees der KPD

Weiterlesen: Protestnote

Bericht vom Startseminar unseres marxistisch-leninistischen Fernstudienganges 2018/2019

Details

Schon im Vorfeld dieses neuen Studienganges wurde uns klar, daß wir es mit einer besonderen Herausforderung zu tun haben würden, denn es gab überwältigend viele Anmeldungen. 103 Genossinnen und Genossen haben sich angemeldet, eine kaum zu bewältigende Anzahl.

Wir haben relativ früh entschieden, diesen Studiengang parallel in zwei Zügen durchzuführen, weil es sonst nicht möglich ist, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch nur ansatzweise gerecht zu werden. Das erste Seminar aber mußte wohl

Weiterlesen: Bericht vom Startseminar unseres marxistisch-leninistischen Fernstudienganges 2018/2019

Die Diskussion um den Klassencharakter der VR China: Ausdruck der weltanschaulichen Krise

Details

von Thanasis Spanidis

Es handelt sich hierbei um eine leicht überarbeitete Fassung des Artikels, der zuerst in „Theorie&Praxis“ Nr. 41 und an verschiedenen anderen Orten erschienen ist.

In der aktuellen innerkommunistischen Debatte scheint die mehrheitlich geteilte Position bezüglich des Charakters der VR China diejenige zu sein, derzufolge das bevölkerungsreichste Land der Welt nach wie vor auf sozialistischen Produktionsverhältnissen beruht oder sich zumindest auf dem Weg dahin

Weiterlesen: Die Diskussion um den Klassencharakter der VR China: Ausdruck der weltanschaulichen Krise

Die Schwere Geburt der Bundesregierung (Ergänzung)

Details

In Ergänzung des Artikels in unserer Zeitung „Die Rote Fahne“ werden hier die neuen Minister vorgestellt:

 

Heiko Maas: * 19. September 1966, (Saarland - SPD) Heiko Maas konnte sich sicher sein, dem neuen Kabinett anzugehören. Er startete seine Karriere in seiner Heimat, dem Saarland. Zunächst war er dort Staatssekretär, dann Ressortchef im Umweltministerium, Wirtschaftsminister und Vize-Regierungschef. Er ist der neue Außenminister

Julia Klöckner: * 16. Dezember 1972

Weiterlesen: Die Schwere Geburt der Bundesregierung (Ergänzung)

Facebook-Beiträge

Details

Ab sofort stehen hier interessante Veröffentlichungen bei Facebook zur Verfügung, auch ohne sich bei Facebook anmelden zu müssen.

Siehe dazu im Menü unter Aktuell --> Facebook-Einträge

Der direkte Link lautet: http://kpd.chayns.net/aboutus

Aufruf zum Buchenwald-Gedenken 2018

Details

buchenwald-gedenkstaette

Wir gedenken der bewaffneten Selbstbefreiung der Häftlinge des Lagers Buchenwald vom 11.4.1945. Als diese den Schwur von Buchenwald leisteten und Krieg und Faschismus ewige Feindschaft, bis zu deren "Vernichtung" mit ihren "Wurzeln" gelobten, konnten sie nicht ahnen, dass wieder eine Zeit heranbrechen könnte, die von genau diesen Bedrohungen geprägt ist. Sie konnten nicht ahnen, dass der deutsche Imperialismus wieder erstarken könnte, nicht ahnen, dass er wieder gegen Brüder und Schwestern in

Weiterlesen: Aufruf zum Buchenwald-Gedenken 2018

Die Notwendigkeit der Klarheit über die ökonomische Struktur Russlands

Details

von Emiliano Cervi, Salvatore Vicario

Wir alle wissen: Die Welt ist in ständigem Fluss, die USA sind eine Weltmacht im Abstieg (und genau aus diesem Grunde besonders gefährlich) und sie sind mehr und mehr konfrontiert mit dem wachsenden internationalen Einfluss anderer Länder, die aufsteigen und ihre dominante Position versuchen zu untergraben. Das ist unter einem speziellen Gesichtspunkt eine gute Sache: die vermehrten ökonomischen und/oder politischen Zusammenstöße zwischen diesen Mächten

Weiterlesen: Die Notwendigkeit der Klarheit über die ökonomische Struktur Russlands

Presseerklärung der Botschaft der DVRK in Deutschland

Details

Emblem-DVRK-72dpiBerlin, den 06. Februar 2018

Presseerklärung der Botschaft der DVR Korea in Deutschland

 

Die Behauptungen vom Bundesverfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen,

wonach die Botschaft der DVR Korea in Deutschland angeblich High-Tech-Bestandteile für das Raketen- und Atomwaffenprogramm des Staates beschafft, entprechen nicht den Tatsachen.

Er sagte in seiner Erklärung, es handele sich dabei um sogenannte Dual-Use-Güter, die sowohl für zivile als auch für militärische Zwecke genutzt

Weiterlesen: Presseerklärung der Botschaft der DVRK in Deutschland

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands