Weblinks  

   
   

Die Freie Deutsche Jugend

Details

Die Freie deutsche Jugend (FDJ) - Mitglied im Weltbund der Demokratischen Jugend und im Internationalen Studentenbund

 Aus der Geschichte der Freien Deutschen Jugend

Die erste Gründung fand in 1936 in Paris statt. Der Kommunistische Jugendverband Deutschlands (KJVD) , die Sozialistische Arbeiterjugend (SAJ) und der Sozialistische Jugendverband Deutschlands (SJVD) haben sich dort zusammengeschlossen. Trotz des Zusammenschlusses existierten die einzelnen Verbände weiter und jedes Mitglied

Weiterlesen: Die Freie Deutsche Jugend

Förderung der Jugend

Details

Jugendpolitik

In jedem Land spielt die Jugend eine große Rolle: Der Jugend gehörte die Zukunft, sie war nicht belastet von der Vergangenheit. Die Freie Deutsche Jugend (FDJ), eine Massenorganisation, d.h. jeder Jugendliche ab 14 Jahren konnte Mitglied werden, war von großer Bedeutung. Die Jugendpolitik der DDR war mit der Entwicklung in Westdeutschland nicht vergleichbar. Zu gern wird hier ein Konflikt des „Erziehungsanspruch der FDJ und der Partei einerseits und dem Bestreben vieler

Weiterlesen: Förderung der Jugend

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands