Torsten Schöwitz (KPD): Gegenbemerkungen zu den Kritischen Anmerkungen von Kommunisten-Online zu meinem Interview

Details

Einleitung: 

Kommunisten-online interviewte den Vorsitzenden Torsten Schöwitz der KPD zu den Grundsatzfragen der Politik seiner Partei (veröffentlicht am 10.03.2017 auf Kommunisten-online)

Redaktion Kommunisten-online: Einige kritische Anmerkungen zum Interview (veröffentlicht am 15.03.2017 auf Kommunisten-online)

Torsten Schöwitz (KPD): Gegenbemerkungen zu den Kritischen Anmerkungen von Kommunisten-Online zu meinem Interview

zu 1

Gegenbemerkung von Genossen Schöwitz:

Ich halte die

Weiterlesen: Torsten Schöwitz (KPD): Gegenbemerkungen zu den Kritischen Anmerkungen von Kommunisten-Online zu...

Der Weg aus der Unterdrückung

Details

Existiert heute noch die Unterdrückung der Frauen? Manche sagen – nein, bei dem ganzem Feminismus in der Welt, bei der Tatsache, daß die Mädels längst lernen, studieren und arbeiten dürfen genau so wie Jungs. Vielleicht in Saudi Arabien oder Afghanistan, ja, da kann man sich so etwas noch vorstellen.

Dennoch, wenn wir in die Welt mit offenen Augen schauen, ist das Bild der Geschlechtsungleichheit einfach furchterregend. Es geht nicht nur um „arme muslimische Kopftuchfrauen“, die allerdings

Weiterlesen: Der Weg aus der Unterdrückung

Solidarität ist unsere Stärke – sie zu verweigern unsere Schwäche!

Details

Günter Ackermann wird von antikommunistischen Anwälten mit „Erzwingungshaft" bedroht!

Hier weiterlesen...

Quelle: https://sascha313.wordpress.com/

Daimler: Angriffe auf die Belegschaft

Details

PDF-Datei zum Lesen anklicken: 

daimler-gemeinsam

Beitrag der PdA zum ECM 2017

Details

Beitrag der Partei der Arbeit Österreichs beim Europäischen Kommunistischen Treffen zum Thema „100 Jahre nach der Großen Oktoberrevolution. Kapitalismus, Monopole und EU führen zu Krisen, Kriegen und Armut. Sozialismus ist aktuell und notwendig“, Brüssel, 23. Januar 2017

Liebe Genossinnen und Genossen!

Wir möchten der Kommunistischen Partei Griechenlands und ihrer EU-Parlamentsgruppe dafür danken, dass sie abermals als Gastgeber das jährliche Europäische Kommunistische Treffen organisieren

Weiterlesen: Beitrag der PdA zum ECM 2017

Erklärung der Kommunistischen Partei Deutschlands

Details

k-p-d-logo-rssObwohl das Bundesverfassungsgericht feststellt: „Die NPD weist eine Wesensverwandtschaft mit dem Nationalsozialismus auf.“, hat das Bundesverfassungsgericht heute (17.01.2017) ein Verbot der neofaschistischen NPD erneut abgelehnt. Die NPD sei zwar verfassungsfeindlich, aber ist keine ernsthafte Gefahr. Diese kleine aber durchaus ernstzunehmende Partei erhält statt dessen weiterhin Spenden und Gelder, die ihr über V-Männer zufließen.

Dieses Urteil verstößt nicht nur gegen das Potsdamer

Weiterlesen: Erklärung der Kommunistischen Partei Deutschlands

Unser Standpunkt - Januar 2017

Details

Hier und da erreichen uns Einladungen der DKP als Unterstützer gemeinsam mit anderen Gruppen/Organisationen an ihren Veranstaltungen teilzunehmen. Da kommen wir immer ins Grübeln. Wer sind wir eigentlich, eine Organisation wie ein Gartenverein? Nein, wir sind eine politische, eine kommunistische Partei in Deutschland. Das möchte man schon zur Kenntnis nehmen. Die Entwicklung der Parteienlandschaft in Deutschland hat sich nun leider in dem letzten viertel Jahrhundert so dargestellt. Auf der 3

Weiterlesen: Unser Standpunkt - Januar 2017

Syriens Kommunisten zur aktuellen Lage in ihrem Land

Details

syrian-cp-unifiedVeröffentlicht: 18. Dezember 2016

Wir veröffentlichen nachstehend in eigener Übersetzung aus der englischen und spanischen Version eine Erklärung der Syrischen Kommunistischen Partei (Vereinigt) vom 7. Dezember 2016. Dieses an die kommunistischen Parteien der Welt gerichtete Statement wurde noch vor der vollständigen Befreiung von Aleppo veröffentlicht.

Den Genossen herzliche Grüße,

die Führung der Syrischen Kommunistischen Partei (Vereinigt) möchte euch einige Informationen über die

Weiterlesen: Syriens Kommunisten zur aktuellen Lage in ihrem Land

Ehrendes Gedenken unserem Freund und Genossen, dem unbeugsamen Kommunisten und Revolutionär Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz

Details

fidelcastro

Wir gedenken des hervorragenden kubanischen Politikers und Revolutionärs, des standhaften Kommunisten, dem Freund der DDR, Fidel Castro.

Als langjähriger Vorsitzender der KP Kubas verwirklichte Kuba unter seiner Führung die nationaldemokratische Revolution und begann die sozialistische Umgestaltung.

Sein Konzept, welches in der Geschichte am meisten verfälscht und verleumdet wurde von Seiten derer, die das "Privileg" hatten, die Armen auszubeuten, auszuplündern und aller materiellen Güter

Weiterlesen: Ehrendes Gedenken unserem Freund und Genossen, dem unbeugsamen Kommunisten und Revolutionär...

Redebeitrag des Gen. Alfred Fritz, Mitglied des ZK der KPD, bei der Veranstaltung des DDR-Kabinetts Bochum anläßlich des 67. Jahrestages der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik

Details

Lieber Vorsitzender Andreas, liebe Mitglieder des DDR-Kabinetts Bochum,

liebe Genossinnen und Genossen, liebe Bochumer Gastgeber,

 

wir Mitglieder der Kommunistischen Partei Deutschlands überbringen die Grüße des Zentralkomitees der KPD und seines Vorsitzenden, Gen. Torsten Schöwitz, und erlauben uns, euch eine Spende in Höhe von 550 Euro mit der Begründung (lt. Spendenurkunde!) zu übergeben. Wir danken für die Einladung hier im tiefsten Westen Deutschlands zu der Veranstaltung

Weiterlesen: Redebeitrag des Gen. Alfred Fritz, Mitglied des ZK der KPD, bei der Veranstaltung des...

Eure Fragen: 1989 - Warum scheiterten alle Staaten gleichzeitig?

Details

Quelle: KIDeutschland (Der gemeinsame Kanal der Kommunistischen Initiative in Deutschland und der Kommunistischen Partei Deutschlands)

Aus Anlaß des 67. Jahrestages der Staatsgründung der DDR – Ein Rückblick

Details

Was sagte Erich Honecker über die DDR?

Auszug aus der Erklärung Erich Honeckers am 3. Dezember 1992 vor der 27. Großen Strafkammer beim Landgericht Berlin-Moabit

ddr-flaggeIch bin nicht derjenige, der die Bilanz der Geschichte der DDR ziehen kann. Die Zeit dafür ist noch nicht gekommen. Die Bilanz wird später und von anderen gezogen werden.

Ich habe für die DDR gelebt. Ich habe insbesondere seit Mai 1971 einen beträchtlichen Teil der Verantwortung für ihre Geschichte getragen. Ich bin also befangen

Weiterlesen: Aus Anlaß des 67. Jahrestages der Staatsgründung der DDR – Ein Rückblick

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands