Termine/Ereignisse  

Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
01.10.1918: Die Regierung unter Prinz von Baden versucht durch parlamentarische Reformen die Revolution in Deutschland zu verhindern.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1878: Sozialistengesetz Bismarcks zur Unterdrückung politisch fortschrittlicher Kräfte. Die Arbeiterklasse kämpfte erfolgreich bis 1890 gegen dieses Gesetz.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1884: Es erscheint „Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staates“ von Friedrich Engels.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1908: In Petersburg erscheint Lenins Artikel „Marxismus und Revisionismus“.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1922: Errichtung der faschistischen Diktatur in Italien.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1923: Bildung von Arbeiterregierungen am 10. Oktober in Sachsen und 16. Oktober in Thüringen.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1925: Bildung des Leninschen ZK der KPD unter Ernst Thälmann. Durch die Gründung von kommunistischen Parteien in 42 Ländern der Welt hat die kommunistische Bewegung eine Stärkung erfahren in der Zeit von 1917/1918 bis 1923.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1944: „Aktionsprogramm der KPD zur Schaffung eines Blocks der kämpfenden Demokratie“ veröffentlicht.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1948: Der Deutsche Volksrat appelliert an die Großmächte zu den Grundsätzen des Potsdamer Abkommens zurückzukehren und einen Friedensvertrag mit ganz Deutschland abzuschließen.
Sa, 01. Okt. 00:00 Uhr
Oktober 1954: Adenauer ratifiziert die „Pariser Verträge“, was die Einbeziehung der BRD in die NATO darstellt.
   

Weblinks  

   

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorherige Woche Nächste Woche Nächster Monat
Jahr Monat Woche Heute Suche Zu Monat
Termine für die Woche :
25. April 2022 - 01. Mai 2022
Montag
25. April
Dienstag
26. April
  • 26.04.1945: Befreiung des Zuchthauses Brandenburg-Görden. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
Mittwoch
27. April
  • 27.04.1957: Gründung des DTSB. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
Donnerstag
28. April
  • 28.04.1918: Karl-Eduard von Schnitzler geboren. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Personen
  • 28.04.1939: Reichsrede Hitlers; sie umreißt die nächsten Aggressionsziele und Forderungen. Von Frankreich Elsaß-Lothringen, von Großbritannien die Rückgabe der Kolonien und von Polen die Stadt Danzig. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
Freitag
29. April
  • Gründung der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD) von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
Samstag
30. April
  • 30.04.1945: Beauftragte des ZK der KPD erreichen Berlin und nehmen ihre Arbeit auf. Für Berlin W. Ulbricht, in Sachsen A. Ackermann, im Mecklenburg G. Sobottka. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • 30.04.1945: Befreiung des KZ Ravensbrück. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • 30.04.1945: Sowjetische Truppen hissen die rote Fahne auf dem Reichstag in Berlin. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
Sonntag
01. Mai
  • 01. Mai: Internationaler Kampf- und Feiertag der Werktätigen von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Internationale Gedenktage
  • 01.05.1916: Antikriegsdemonstration in Berlin. Karl Liebknecht wird verhaftet. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • 01.05.1960: Abschuß des US-amerikanischen Spionageflugzeugs U-2. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • April/Mai 1871: Karl Marx schreibt „Der Bürgerkrieg in Frankreich“: Adresse des Generalrates der Internationalen Arbeiter-Assoziation an alle Mitglieder in Europa und in den Vereinigten Staaten von Amerika. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • Mai 1891: Wilhelm Liebknecht: „Die Emser-Depesche – oder wie Kriege gemacht werden“. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • Mai 1909: In Moskau erscheint Lenins philosophisches Hauptwerk „Materialismus und Empiriokritizismus“. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • Mai 1921: Festsetzung der Reparationssumme auf 132 Milliarden Goldmark auf der Londoner Konferenz. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • Mai 1923: Im Ruhrgebiet streiken 400.000 Berg- und Hüttenarbeiter. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse
  • Mai 1943: Deutsch-italienische Verbände werden durch anglo-amerikanische Truppen in Nordafrika geschlagen. von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ::  Ereignisse



JEvents v2.2.7   Copyright © 2006-2012

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands