Die ukrainischen Kommunisten haben die Gründung einer „Vereinten Linken Opposition“ bekanntgegeben

Details

Am 15.06.2015 auf 'The Vineyard Saker – Deutsche Version' veröffentlicht

Украинские коммунисты заявили о создании «Объединенной левой оппозиции»

Übersetzt auf Grundlage der englischen Übersetzung auf Fort Russ

Die Kommunistische Partei (Petro Simonenko), die Progressive Sozialistische Partei (Natalia Vitrenko), die Arbeiterpartei (Swjatoslaw Bondartschuk), der Lenin-Komsomol der Ukraine und die Union der Sowjetischen Offiziere unterzeichneten eine Vereinbarung, sich zu

Weiterlesen: Die ukrainischen Kommunisten haben die Gründung einer „Vereinten Linken Opposition“ bekanntgegeben

Gemeinsame Nord-Süd-Erklärung vom 15. Juni

Details

Vor 15 Jahren im Juni Juche 89(2000) wurde in Pyongyang, die Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Korea(DVRK), beim Nord-Süd-Gipfel zum ersten Mal in der Geschichte die Gemeinsame Nord-Süd-Erklärung vereinbart.

Die Gemeinsame Erklärung vom 15. Juni ist das gemeinsame nationale Grundsatzprogram, das sogar von der Generalversammlung der Vereinten Nationen begrüßt wurde.

Die Tatsache, daß im Zeitalter der Vereinigung vom 15. Juni die Beziehungen zwischen Norden und Süden positiv

Weiterlesen: Gemeinsame Nord-Süd-Erklärung vom 15. Juni

Sie lügen wie gedruckt?

Details

„Junge Welt“ Berichterstattung über die Friedensbewegung.

(Offener Brief an die Reaktion von jW-Autor Rainer Rupp)

In der Wochenendausgabe vom 21./22. März 2015 lancierte die Tageszeitung junge Welt den bisher massivsten Angriff gegen die sogenannte „neue“ Friedensbewegung. Diesmal durfte Monty Schädel, seines Zeichens seit 2007 politischer Geschäftsführer der Deutschen Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), um sich schlagen und alle Friedensbewegten aus den von ihm

Weiterlesen: Sie lügen wie gedruckt?

Berliner Erklärung zum 8. Mai 2015: 8. Mai 1945 – Tag der Befreiung!

Details

vvn berlinBerliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e. V.

Am 8. Mai 1945 wurde nahezu ganz Europa von Faschismus und Krieg befreit. In Deutschland empfanden vor allem die Überlebenden des Holocaust, der Konzentrationslager und Zuchthäuser und ihre Angehörigen, die befreiten Zwangsarbeiter_innen den 8. Mai als den lang ersehnten Tag der Befreiung. Aber auch wir alle, die wir heute leben, verdanken die Chance eines Lebens in Frieden, Freiheit und

Weiterlesen: Berliner Erklärung zum 8. Mai 2015: 8. Mai 1945 – Tag der Befreiung!

Video: Die KPD feiert den 25. Jahrestag ihrer Wiedergründung

Details

kpd-header-3

Vor 25. Jahren wurde, noch auf dem Territorium der DDR - nach der konterrevolutionären Zerschlagung der SED - die KPD wieder gegründet. Die Partei ist gemäß Einigungsvertrag in der BRD zugelassen.

Am 31. Januar 2015 wurde der Jahrestag der Wiedergründung mit einem feierlichen Festakt gewürdigt.

Fernsehfilm „Nackt unter Wölfen“ - Fallen Bestien vom Himmel?

Details

von Harry Popow - am 02.04.2015 auf Kommunisten-Online veröffentlicht

„Nackt unter Wölfen“, am ersten April im ARD. Was sagte der Regisseur am Abend zuvor im TV? Er habe den gleichnamigen DDR-Film gesehen und war sehr gerührt. Er aber habe es anders gemacht, den heutigen Sehgewohnheiten angepasst.

Als einstige DDR-Bürger, die diesen hochdramatischen Film mit Erwin Geschonneck und Armin Müller-Stahl ebenfalls gesehen hatten, fragten wir uns, wohin wohl die Reise gehen wird mit den „neuen

Weiterlesen: Fernsehfilm „Nackt unter Wölfen“ - Fallen Bestien vom Himmel?

Botschaft Fidels an Präsident Nicolás Maduro

Details

Verehrter Herr Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro:

Wie die Presse mitteilte, wird morgen, am 17. März, in Caracas der ALBA-Gipfel stattfinden, um die befremdliche Politik der Regierung der Vereinigten Staaten gegen Venezuela und die ALBA zu analysieren.

Chávez selbst hatte die Idee, diese Organisation zu gründen, im Bestreben, mit seinen karibischen Brüdern die riesigen wirtschaftlichen Ressourcen zu teilen, mit denen die Natur sein Vaterland von Geburt an

Weiterlesen: Botschaft Fidels an Präsident Nicolás Maduro

Das Vorgehen gegen FDJ durch die Münchner Staatsanwalt

Details

Die FDJ als Stachel im Fleisch des deutschen Imperialismus

Die Staatsanwaltschaft München verschärft die Verfolgung. Nach den Festnahmen und Beschlagnahmungen von Fahnen, Transparenten und Flugblättern unserer Organisation erfolgen nun die ersten Hausdurchsuchungen. Im Anhang findet ihr eine ausführliche Dokumentation der Ereignisse in München in den letzten Monaten. Ebenso eine Liste mit bisher eingegangenen Solidaritätserklärungen. Nehmt die Ingolstädter Erklärung und geht damit zur

Weiterlesen: Das Vorgehen gegen FDJ durch die Münchner Staatsanwalt

Bericht über die Repressionen gegenüber der FDJ in München

Details

14.03.2015

Eine Rechtsauffassung wie 1951 in der „Hauptstadt der Bewegung“

14 Festnahmen, unzählige beschlagnahmte Kundgebungsmittel und Publikationen mit der aufgehenden gelben Sonne auf blauem Grund und jetzt auch die ersten Hausdurchsuchungen – so die vorläufige Bilanz von fünf Wochen gewissenhafter Ermittlungsarbeit der Münchner Staatsanwaltschaft gegen die Freie Deutsche Jugend. Am Morgen des 13. März gegen 6:30 Uhr durchsuchten Beamte des Kommissariat 43 der Kriminalpolizei zeitgleich

Weiterlesen: Bericht über die Repressionen gegenüber der FDJ in München

UNSERE SOLIDARITÄT GEGEN DIE WILLKÜR DER MÜNCHNER POLIZEI!

Details

Ingolstädter Erklärung

"Recht und Gesetz hat dort aufgehört zu existieren, wo der Krieg vorbereitet wird" (Max Reimann, ehemaliger Bundestagsabgeordneter, KPD)

Es ist eine Schande, dass im 70. Jahr der Befreiung von Auschwitz durch die rote Armee, die Münchner Polizei gegen Jugendliche vorgeht, die nichts anderes tun als gegen den rassistischen Münchner PEGIDA – Ableger (BAGIDA) zu demonstrieren.

Es ist kein Geheimnis dass es sich bei der Münchner BAGIDA vorwiegend um eine Ansammlung in

Weiterlesen: UNSERE SOLIDARITÄT GEGEN DIE WILLKÜR DER MÜNCHNER POLIZEI!

Erklärung des Botschafters der Bolivarischen Republik Venenzuela in der Bundesrepublik Deutschland, Ramon Orlando Maniglia Ferreira

Details

VENEZUELA STEHT FÜR EINE IN FREUNDSCHAFT GEREICHTE HAND, ES IST EIN LAND DER ZUNEIGUNG UND SOLIDARITÄT

Unter Bezugnahme auf den "International Emergency Economic Powers Act (IEEPA)" und das vom Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika am 18. Dezember 2014 unterzeichnete Gesetz "Venezuela Defense of Human Rights and Civil Society Act of 2014" hat Barack Obama am 09. März einen 2015 Präsidialdekret aufgrund der „[...] außergewöhnlichen Bedrohung für die Außenpolitik und nationale

Weiterlesen: Erklärung des Botschafters der Bolivarischen Republik Venenzuela in der Bundesrepublik...

Behinderung des antifaschistischen Gedenkens an Dr. Theodor Neubauer

Details

Offener Brief an die Leitung der Universität Erfurt
Nordhäuser Strasse 63
99089 Erfurt

Erfurt, 09.02.2015

Sehr geehrte Damen und Herren!

Am 05. Februar 2015 jährte sich zum 70. Mal der Tag, an dem der antifaschistische Widerstandskämpfer und ehemalige Abgeordnete des Thüringer Landtags und Staatsrates der Landesregierung Thüringen, der Reichstagsabgeordnete und Mitglied der Kommunistischen Partei Deutschlands, der Historiker und Pädagoge Dr. Theodor Neubauer vom faschistischen Hitlerregime im

Weiterlesen: Behinderung des antifaschistischen Gedenkens an Dr. Theodor Neubauer

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands