Termine/Ereignisse  

Mo, 27. Mär. 00:00 Uhr
27. März: Welttheatertag
Di, 28. Mär. 00:00 Uhr
28.03.1884: Fritz Heckert geboren.
Mi, 29. Mär. 00:00 Uhr
29.03.1840: Wilhelm Liebknecht geboren.
   
   

Mitteilung zum 3. Oktober 2015

Details

2015-10-03-grenzoffnung-krieg

Mitteilung des "Unentdecktes Land e.V." zum 3.Oktober 2015

Am 3. Oktober 2015 wird in Deutschland von offizieller Seite unter dem Slogan „25 Jahre Freiheit und Einheit“ der 25. Jahrestages des Anschlusses der DDR gefeiert. Ein Staat feiert sich inmitten seiner Kriegseinsätze, brennender Asylunterkünfte, inmitten des Elends einer täglich wachsenden Unterschicht, die vor allem im Anschlussgebiet lebt, dort wo die größte Zerstörung gesellschaftlichen Eigentums seit dem 2. Weltkrieg, die „Wiedervereinigung Deutschlands“, eine von Menschen und Wirtschaft leergefegte Brachen hinterlassen hat.

In Berlin werden wie jedes Jahr die Feierlichkeiten am Brandenburger Tor abgehalten. Das übliche „Deutschlandfest“ wird jedoch dieses Jahr von einer Gegenaktion begleitet werden. Mit einer über 150qm großen Transparentinstallation nebst Faktentafeln zum deutschen Militarismus seit 1990 wird der Verein „Unentdecktes Land“ e.V. Widerspruch einlegen. Mit dem Schriftzug "Diese Grenze wurde aufgehoben, damit wir gemeinsam wieder in den Krieg ziehen" soll vor Augen geführt werden, was mit diesem neu-alten Großdeutschland zusammengeschoben wurde.

Vor Tagen gab die Berliner Polizei bekannt, dass die Meinungs- und Versammlungsfreiheit in diesem Jubiläumsjahr der „Freiheit“ auf dem Pariser Platz um 14 Uhr endet und ab diesem Zeitpunkt Versammlungen jeglicher Art untersagt sind. In Reaktion darauf kündigen wir die Fortsetzung unserer Aktion auf dem Potsdamer Platz an. Dort wird die über 50 Meter lange, mit Scheinwerfern angestrahlte Konstruktion auf dem ursprünglichen Verlauf der Staatsgrenze der DDR ern eut von 16 bis 21 Uhr zu sehen sein.

Die Transparentaktion "Diese Grenze wurde aufgehoben, damit wir gemeinsam wieder in den Krieg ziehen" zum 3. Oktober 2015 findet also statt:

  • von 8 bis 13 Uhr am Pariser Platz (Abbau 13-14 Uhr)

  • von 16 bis 21 Uhr am Potsdamer Platz (Aufbau 15-16 Uhr)

„Unentdecktes Land“ e.V.
Der Vorstand

Drucken
   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands