Familie Noack zur Corona Pandemie und zur professinellen Pflege in dieser

Details

 

„Meine ethnischen Bedenken zur Corona Pandemie und zu „professioneller“ Pflege in Altersheimen, Krankenhäuser und ambulanten Pflegediensten"

 

1) Mitarbeiter werden nicht konsequent auf Covid-19 getestet, obwohl Arbeit mit Menschen der höchsten Gefahrengruppe. Der mögliche Tod von Gefährdeten wird „systembedingt“ in Kauf genommen. Dazu zählen Menschen hohen Alters, Immunschwache (Krebskranke, Organ Transplantierte, HIV Kranke etc.)

2) kaum Mundschutz, Kittel

Weiterlesen: Familie Noack zur Corona Pandemie und zur professinellen Pflege in dieser

Das Virus heißt Kapitalismus

Details
 

„Das Kapital, das so „gute Gründe“ hat, die Leiden der es umgebenden Arbeitergeneration zu leugnen, wird in seiner praktischen Bewegung durch die Aussicht auf zukünftige Verfaulung der Menschheit und schließlich doch unaufhaltsame Entvölkerung so wenig und so viel bestimmt als durch den möglichen Fall der Erde in die Sonne. In jeder Aktien-schwindelei weiß jeder, daß das Unwetter einmal einschlagen muß, aber jeder hofft, daß es das Haupt seines Nächsten trifft, nachdem er selbst den

Weiterlesen: Das Virus heißt Kapitalismus

Wir sagen einfach mal, DANKE

Details
                                             

 

Weiterlesen: Wir sagen einfach mal, DANKE

8. März, Internationaler Frauentag in Frankfurt (Oder)

Details

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

 
Traditionsgemäß haben wir von meiner Gewerkschaft, der EVG, zum Internationalen Frauentag unsere arbeitenden Frauen im Bahnhof Frankfurt (Oder) wieder mit Blumen überrascht, um ihnen und in Solidarität mit allen anderen Frauen bei der DB Regio Nordost, Mut zu machen, sich betrieblich und gesellschaftlich noch stärker einzumischen. Allen Frauen sollte mittlerweile klar sein, dass z.b. die Abschaffung des menschenverachtenden Paragraphen 218, die

Weiterlesen: 8. März, Internationaler Frauentag in Frankfurt (Oder)

8. März, Internationaler Frauentag

Details

 

Wir gratulieren allen Frauen und jungen Mädchen zu Ihren Ehrentag, dem Internationalen Kampftag für Gleichberechtigung und Frieden.

 

Frauentag 2020 

 

 

Weib 

dies Wort - wie weich‘s in unsrer Sprache klingt -
ihr Kind in den warmen Busen sinkt
und wenn‘s zum Manne einst gereift
ist‘s das Erste wonach er greift.
Mann und Weib und Weib und Mann
reichen an die Gottheit an.
hat‘s der Mozart schon besungen
sein Menschengleichnis – so was von gelungen.
 
Wann, warum

Weiterlesen: 8. März, Internationaler Frauentag

An alle Proletarier dieser Erde

Details

Wacht auf

 

19.01.2020 - In Gedenken an Rosa und Karl

Details

 

Rosa und Karl

 
 
Generalsturm auf Spartakus! 
„Nieder mit den Spartakisten“ heult es dRosa und Karlurch die Gassen. „Packt sie, peitscht sie, schießt sie, spießt sie, trampelt sie nieder, reißt sie in Fetzen!“ Greuel werden verübt, die jene belgischen Greuel deutscher Truppen in den Schatten stellen.
Spartakus niedergerungen! „jubiliert es von Post bis Vorwärts…

Jawohl! Geschlagen wurden die revolutionären Arbeiter Berlins!

Jawohl! Niedergemetzelt an die hundert ihrer

Weiterlesen: 19.01.2020 - In Gedenken an Rosa und Karl

19.01.2020 - Traditionelle LLL-Ehrung auch in Frankfurt (Oder)

Details

 

1. LLL-Ehrung Ffo. am 19.01.2020

 

LLL-Ehrung an der Oder

Seit Jahrzehnten ist es in Frankfurt (Oder) Tradition, sich eine Woche nach der großen Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Demonstration in Berlin am Denkmal für die Antifaschisten in der Rosa-Luxemburg-Straße zu treffen. So auch am 19. Januar 2020. Über 60 Frankfurter aus linken Parteien und Gruppierungen ehrten die Mitbegründer der KPD und Wladimir Iljitsch.

In ihren Reden nahmen Wolfgang Neumann (Die Linke) und Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung

Weiterlesen: 19.01.2020 - Traditionelle LLL-Ehrung auch in Frankfurt (Oder)

12.01.2020 - Großartige Berliner Demonstration zu Ehren von Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und Lenin

Details

 

Zur Ehrung der Opfer der Märzkämpfer

Jahr für Jahr ziehen wir hinaus um zu Ehren und Gedenken unserer Besten, die Ihr gemeuchelt einst in Vergangenheit. Doch wißt, wir haben das nicht vergessen. Es kommt die Zeit der Gerechtigkeit. Wir werden nicht hassen aber wir werden richten und das für alle Ewigkeit.

Am Sonntag den 12. Januar 2020 fuhren wir zu viert nach Berlin zur Demonstration anläßlich der schändlichen Ermordung Rosa Luxemburg und Karl Liebknechts und der anderen Opfer einer

Weiterlesen: 12.01.2020 - Großartige Berliner Demonstration zu Ehren von Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und...

Für ein friedliches 2020, mit neuem Dampf voran!

Details

 

         Neujahrsgrüße 2020 klein Jens

 

  Vom Kriechen Conny

 

Liebe Genossen, euch allen beste Weihnachtsgrüße mit Erich Kästner

Details

 

Morgen Kinder wirds nichts geben

 

Auf zur Liebknecht-Luxemburg-Lenin Ehrung im Januar 2020

Details

 

 

LLL - 2020

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands