Antwort der Partei der Arbeit Österreichs auf die Grußadresse der KPD

Details
Kategorie: Partei
Veröffentlicht am Donnerstag, 02. Januar 2014 18:22
Geschrieben von estro
Zugriffe: 7792

Liebe Genossinnen und Genossen der KPD!

In Vertretung und im Auftrag des Genossen Otto Bruckner sowie im Namen des Parteivorstandes der Partei der Arbeit Österreichs möchte ich euch für die kämpferische Grußbotschaft danken, die euer Parteitag an uns übermittelt hat.

In Österreich steht der jungen Partei der Arbeit mit 2014 bereits ein entscheidendes Jahr bevor, dem wir jedoch zuversichtlich entgegentreten: Wir konnten seit dem Gründungsparteitag am 12. Oktober 2013 in mehr als der Hälfte der österreichischen Bundesländer Parteiorganisationen etablieren, in den kommenden Monaten werden gewiss weitere folgen - auf dem Auf- und Ausbau unserer Strukturen liegt selbstredend zunächst unser zentraler Fokus. Unsere klassenkämpferische Arbeit in den Betrieben und den Gewerkschaften, in denen wir Positionen halten, wird mit den Arbeiterkammerwahlen in der ersten Jahreshälfte 2014 einer Prüfung unterzogen: Wir sind optimistisch, den Mandatsstand unserer "Kommunistischen Gewerkschaftsinitiative - International" deutlich ausbauen und auf verbreiterter Basis weiterarbeiten zu können. Hinzu zu diesen beiden Hauptaufgaben kommen natürlich die ständigen Tätigkeiten in der konkreten Bündnisarbeit, der internationalen antiimperialistischen und proletarischen Solidarität oder der theoretischen Entwicklung, um nur einige zu nennen. Versprechen können wir: Wir werden unsere Aufgaben unter Aufbietung aller Kräfte, zielsicher und mit historischem Optimismus angehen, denn das sind wir der österreichischen Arbeiterklasse schuldig.

Liebe Genossinnen und Genossen!

Wir bedanken uns für eure guten Wünsche und hoffen natürlich auch umgekehrt, dass im Jahr 2014 auch in Deutschland weitere Fortschritte gemacht werden in der kommunistischen Aufklärung, Mobilisierung und Organisierung der Arbeiterklasse zugunsten des Sozialismus sowie in der linken und progressiven Bündnispolitik für Frieden, Demokratie und sozialen Fortschritt.

Mit kommunistischen Grüßen,

Tibor Zenker, stv. Vorsitzender der PdA Österreichs